Pfister Racing - Andreas Pfister

News

Würzburg. Am 09.02.2020 startete im eKart-Center MAINFRANKEN MOTODROM in Würzburg der erste Saisonlauf der ADAC eKart-Series. Auf der 330 Meter langen Indoor-Kartbahn werden die ersten drei Saisonrennen der Serie ausgetragen, das Finale findet im Steigerwaldmotodrom Gerolzhofen statt.

Wir wünschen ein gutes neues Jahr 2020!

Randy Peterson und Jakob van den Boom mit erfolgreicher Teilnahme am Fahrersichtungsprogramm

Oschersleben. Bereits im Jahr 2018 konnte der Rennfahrer Andreas Pfister beim „Eco Grand Prix“ als das weltweit erste Rennen für Elektro-Fahrzeuge in der Motorsportarena Oschersleben mit einem TESLA Model S erfolgreich teilnehmen. Getreu nach dem Motto „never change a winning team“ freute er sich bereits auf die zweite Auflage der „24H of Germany“ am 29./30.11.2019 wiederum in der Motorsportarena Oschersleben.

Der vorläufige Rennkalender der neuen Saison im CHEVROLET Cruze Eurocup ist da! 😁💪🏁🎉🎉

Autodrom Brno. Am 20.10.2019 fand das Saisonfinale der diesjährigen Endurance-Saison am Autodrom Brno statt. Das dortige 9-Stunden Rennen markierte den Abschluss der diesjährigen Langstrecken-Meisterschaft, nachdem bereits im Laufe des Jahres drei weitere Rennen am Autodrom Most (6H) und am Slovakiaring (12H) ausgetragen wurden.

Partner des Pfister Racing Teams

.

Adresse

pfister racing logo

Pfister Racing GmbH
Obersfelderstraße 46
97776 Obersfeld

Pfister Racing GmbH
Zweigniederlassung Österreich
Matin 20
A-6707 Bürserberg

Telefon: +49(0)9350 / 90 900 59
Email: kommunikation@pfister-racing.eu

www.pfister-racing.eu

 

facebook youtube instagram twitter

Anfahrt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.