Pfister Racing - Andreas Pfister
Rennfahrerlizenz bei Pfister racing
jetzt starten
Andreas Pfister + Team
Rennstrecken-Training + Trackdays
jetzt informieren
eKart-center
Mainfranken Motodrom
mehr Information
Pfister-Racing Tourenwagen-Challenge
Fahrersichtungsprogramme
previous arrow
next arrow
Slider

Wir organisieren bereits langjährig und erfolgreich verschiedene Arten von Fahrsicherheits- und sportlich orientierten Fahrtrainings sowie Rennfahrer-Lizenzlehrgängen. Neu in unserem Trainingsprogramm sind speziell für Elektrofahrzeuge abgestimmte Inhalte und Durchführungsmethoden.

Ein Fahrsicherheitstraining kann Leben retten – investieren Sie Jetzt in Ihre Sicherheit und absolvieren Sie ein Fahrtraining im neu eröffneten, hochmodernen ADAC Fahrsicherheitszentrum in Schlüsselfeld, oder anderen Trainingsgeländen, organisiert durch den Rennfahrer Andreas Pfister!

Das Fahrtraining erfüllt hohe Ansprüche: Wasser- oder hochmoderne Drucklufthindernisse, und weitere Herausforderungen. Lernen Sie mit speziell geschulten Trainern neue Wege kennen. Entdecken und erfahren Sie mit Ihrem Auto die Grenzen der Fahrphysik. Sind Sie bereit für ein neues Erlebnis?

 

Trainingsinhalte

  • Richtige Sitzposition, Lenk- und Blicktechnik im Slalomparcours
  • Verschiedene Bremsmethoden auf wechselweise griffigen und glatten Fahrbahnbelägen Bremsen und Ausweichen vor plötzlich auftauchenden Hindernissen
  • Kurvenfahren in der Kreisbahn und dabei die „Fliehkräfte“ entdecken
  • Erprobung von Gegenmaßnahmen beim Über- und Untersteuern des Fahzeugs
  • Ergänzung des fahrpraktischen Teils durch ausführliche Gesprächsrunden z.B. über verschiedene Bremsmethoden und Fragen zur Fahrphysik z.B. die Wirkung von ESP Aufgreifen psychologischer Fragen wie Auswirkungen von Stress und Ablenkung auf das Reaktionsvermögen.
  • Simulation von plötzlich auftretenden Hindernissen mittels Wasserfontänen oder hochmodernen Drucklufthindernissen
    Abfangen eines zum „Ausbrechen“ gebrachten Fahrzeugs
  • Einsatz von Sprechfunk für sofortige und präzise rückmeldung der Trainer zu Ihren Fahrmanövern

spezielle Trainingsinhalte für Elektrofahrzeuge:

  • theoretische Kenntnisse über das unterschiedliche Fahrverhalten & Beschleunigungsverhalten von Elektrofahrzeugen gegenüber Verbrennerfahrzeugen
  • praktische Kenntnisse über das unterschiedliche Fahrverhalten & Beschleunigungsverhalten von Elektrofahrzeugen gegenüber Verbrennerfahrzeugen
  • theoretische Kenntnisse über das unterschiedliche Bremsverhalten von Elektrofahrzeugen gegenüber Verbrennerfahrzeugen
  • praktische Kenntnisse über das unterschiedliche Bremsverhalten von Elektrofahrzeugen gegenüber Verbrennerfahrzeugen
  • theoretische Kenntnisse über die unterschiedliche Gewichtsverteilung von Elektrofahrzeugen gegenüber Verbrennerfahrzeugen
  • praktische Kenntnisse über das unterschiedliche Gewichtsverteilung von Elektrofahrzeugen gegenüber Verbrennerfahrzeugen
  • richtiges Verhalten für Elektroautofahrer bei niedrigem Akkustand / Reserve bzw. leerem Akku
  • richtiges Verhalten für Elektroautofahrer in/nach einer Unfallsituation
  • richtiges Verhalten für Elektroautofahrer um die Langlebigkeit des Akkus zu erhalten / Energiesparend zu fahren

Living on the edge – Ein Tag am Limit!



Fordern Sie die Teilnahmeunterlagen zu unserem nächsten Training unverbindlich an per Email an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel. +49(0)9350 / 90 900 59

elektrofahrzeuge training02
Fotos: Pfister-Racing GmbH

Partner des Pfister Racing Teams

.

Adresse

pfister racing logo

Pfister Racing GmbH
Obersfelderstraße 46
97776 Obersfeld

Pfister Racing GmbH
Zweigniederlassung Österreich
Matin 20
A-6707 Bürserberg

Telefon: +49(0)9350 / 90 900 59
Email: kommunikation@pfister-racing.eu

www.pfister-racing.eu

 

facebook youtube instagram twitter

Anfahrt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.